Kaltgesenkwalzen

Markteinführung einer neuen innovativen Umformtechnologie

Seit Juli 2009 sieht sich die IPG - IFUTEC Produktions GmbH in der glücklichen Lage, ihren Kunden eine neue innovative Fertigungstechnologie anbieten zu können.

Die Kaltgesenkwalzanlage ist eine Neuentwicklung der Firma SMS Meer und momentan einzigartig auf dem Markt. Hiermit können wir ausgeprägte Flansche an Rohren und Vollmaterial kalt anwalzen. Weitere Geometrien und Ausführungen befinden sich bei uns in der Entwicklung.

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Dr.-Ing. Dirk Odening.

  

Prinzipskizze Kaltgesenkwalzen

Vorteile:

  • Near net shape Bauteile

  • Keine Unterbrechung des Faserverlaufs

  • Geringe Walzkräfte durch partielle Umformung, kleine Maschinenbauweise

  • Geringer Materialverlust

  • Geringe Werkzeugkosten, da wenig Werkzeugstufen

  • Hohe Produktivität durch schnellen Werkzeugwechsel

  • Hohe Prozesssicherheit

  • Große Flansche auch an dünnwandigen Rohren

  • Vielfältige Geometrien möglich

  • Keine Veränderung der Gefügestruktur, da keine Wärmeeinbringung

  • Hohe Genauigkeiten und keine Gefügeänderungen aufgrund von Kaltumformverfahren

Funktionsprinzip
 
Sie sind hier: Technik | Kaltgesenkwalzen