Wir über uns

Die IPG ist der Produktionspartner der seit vielen Jahren im Bereich Umformtechnik tätigen
Firma IFUTEC GmbH (Ingenieurbüro für Umformtechnik).

Als Erweiterung des Angebots der Umformtechnik mit unseren bewährten Partnern bietet IPG Alternativen für Anwendungen, die bisher nicht durch Umformung zu realisieren waren. Es können auch Kleinserien ab ca. 3.000 Stück pro Jahr auf Großserienmaschinen produziert werden. Unterstützt durch die Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück erfolgt die Entwicklung von "Hightech" Produkten, sowie deren Umsetzung zur Serienreife.

 

Geschäftsbereiche

Schweißtechnik/ Kondensator-Entladungsschweißen

Die Spezialform des Buckelschweißens, bei der die Energie über eine Kondensatorbatterie gespeichert wird, ermöglicht ein zielgenaues Schweißen ohne Ausglühen und Verziehen des Bauteils. Das Verschweißen verschiedener Materialarten wird ermöglicht.

Hochgeschwindigkeitstrennen (Impulscut)

Spanloses (adiabatisches) Trennen von Rohren und Stäben.

Kaltgesenkwalzen

Herstellen von Flanschen an Rohrenden.

Designprodukte

Exklusiv nur für unsere Stammkunden bieten wir Edelstahl-Designprodukte aus der Serie „Wein und Design®“ zum Kauf an. Es handelt sich u.a. um die Produkte >IFULIGHT >IFUTENSILI >IFUFANT >IFUCLEAN >JAMES, ADAM&EVA. Da es sich um streng limitierte Kleinstserien in Handfertigung, meist unter Verwendung unserer vorstehend aufgeführten Fertigungstechnologien handelt, können einzelne Produkte bereits vergriffen sein. Bitte fragen Sie auch nach Einzelstücken (Entwürfe) sowie Sonderanfertigungen.

Rollieren

von Sicken, Wulsten, Rändeln sowie Beschneiden von Hohlkörpern auf Rollotronic®- Maschinen.

 

Firmengeschichte

2001  Gründung der IFUTEC Produktions GmbH (IPG), die als eigenständige,

          unabhängige Produktionsfirma agiert

2002  Erste Prototypen und Kleinserienaufträge (KE-Schweißen) 

2004  Beginn der partiellen Warmumformung (Hotformtec) in der neugebauten Versuchshalle

2006  Erster Serienauftrag Warmumformung
          Erweiterung des Programms durch das Hochgeschwindigkeitstrennen

2008  2. Sieger beim VDI WIN-WIN-Cup.

2009  Fertigstellung einer neuen Produktionshalle

2011  Rohstoffeffizienz-Preis 2011 des Bundeswirtschaftsministers Dr. Rösler

2012  Erwerb einer benachbarten Produktionshalle

2013  Neugründung der Max Simmel Produktions GmbH (Rollotronic)

           => Übernahme/Einstieg in die Zerspanung

 

Referenzen

  • ABB Schweiz AG, Baden (Schweiz)
  • AUMA-Riester GmbH, Müllheim
  • BIW Burger Industriewerke GmbH und Co. KG, Schonach
  • Daimler AG, Stuttgart
  • Endress und Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)
  • MAN Nutzfahrzeuge AG, München /
  • Benteler Distribution Deutschland GmbH & Co. KG, Mannheim
  • Muhr und Bender, Attendorn
  • Neumayer-Tekfor, Hausach
  • Oris Fahrzeugteile GmbH, St. Egidien
  • Rotaform AG Schweiz, Triengen (Schweiz)
  • Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Schweinfurt
  • ThyssenKrupp Automotive Systems GmbH, Werdohl
  • Willy Elbe GmbH & Co. KG, Tamm
  • ZF, Zahnradfabrik Friedrichshafen
 
Sie sind hier: Wir über uns